Oldtimer-Treffen

Für viele Gastronomen ist 'Tempo' Alltag: von morgens früh bis abends spät gilt es, rasch, freundlich und zuvorkommend die Gästewünsche zu befriedigen. Es liegt daher auf der Hand, dass der Ausgleich zum Stress 'in der Ruhe der Natur' gesucht wird. Und wie kann man dies besser als auf einer Fahrt mit einem Oldtimer? Auch zum 'Kreuz' gehört ein solcher. Und zwar ein Mercedes-Benz SL 190 Cabrio, Jahrgang 1956. Das hat sich schon ein wenig herumgesprochen. So treffen sich neuerdings jeden Samstag-Mittag bei guter Witterung Oldtimer-Fahrer und -Besitzer zu einem ungezwungenen Schwatz im 'Kreuz' in Seewen. Für jeden Fahrer lockt ein Gratis-'Oldie-Kaffee'! Sind auch Sie das nächste Mal dabei?
Für Witterungs-Auskünfte gibt Ihnen Tel. 041 810 13 48 Auskunft.


Der Mercedes 190 SL Cabrio, der zum 'Kreuz' gehört...


Die neueste Art, auf unser 'weisses Kreuz' aufmerksam zu machen:
unterwegs mit dem restaurierten VW Käfer mit Jahrgang 1966 (ein 13hunderter) sind Blicke garantiert!


Drei kleine Entelein... am 1. Mai 2010 zu Besuch im 'Hühnerhaus Kreuz'.


Ein wunderschön-restaurierter gelber VW-Käfer...


Eine ganze Mercedes-Flotte...


Ebenfalls ein Merc-Cabrio, schwarz, Baujahr 1959.


Wie süss, diese Topolinos aus Zug...


...und wer erkennt dieses Automobil?


Schön, dieser Austin Ten Clifton, Jahrgang 1934 mit 34 PS, 4-Zylinder.
Stolzer Besitzer: Georges Kaufmann


Stolz präsentieren Christian und Georges Kaufmann ihren Daimler 15 mit Jahrgang 1936. Das Automobil gilt als Vorläufer des Jaguars.


Eine absolute Schönheit: der JAGUAR XK 120 OTS-SE, Jahrgang 1954. Ebenfalls ab und zu vor dem Gasthaus 'Kreuz' in Seewen zu sehen...


Über die gelungene Renovation ihres Fiat 500 giardinetta 1967 freuten sich die Müllers aus Pfäffikon so sehr, dass sie auf ihrem Heimweg von Italien nach Pfäffikon in Seewen einen Boxenstopp einlegten...


...und dem Gastwirt natürlich das schmucke Automobil (Türen öffnen sich von vorn!) umgehend zeigen mussten!


Doris und Jörg...in ihrem wunderschönen MG.


Sie besuchte das 'Kreuz' an einem regnerischen Tage: eine 'Delegation der Feuerwehr Menzingen' mit Chauffeur Peter Brun. Ein Erinnerungsbild neben unserem Oldtimer gehörte dazu!